Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


a7funk:passwort

AsysWiki-Startseite

verwandte Themen

Passwort ändern

Über den Dialog Passwort können Sie ein neues Passwort für den Zugang zu ASYS vergeben.

Hinweis: Dieser Dialog wird automatisch aufgerufen, wenn

  • Sie von ihrem Fachadministrator ein neues Passwort zugewiesen bekommen haben, oder wenn
  • die Lebensdauer Ihres Passwortes abgelaufen ist.

In diesen beiden Fällen müssen Sie ein neues Passwort vergeben, sonst können Sie das Programm nicht starten.

Grundlegender Aufbau

Der Dialog besteht aus drei Abschnitten:

  1. Titelzeile und kurzer Hinweis- und Anleitungstext
  2. Eingabefelder für Passworte
  3. Buttonzeile

Dialog 'Passwort'

Hinweis- und Anleitungstext

Im oberen Teil des Dialogs wird Ihnen angezeigt, welche Mindestanforderungen Ihr neues Passwort einhalten muss. Diese Mindestanforderungen können von Ihrem Fachadministrator festgelegt und verändert werden. Folgende Anforderungen werden gestellt bzw. können gestellt werden:

Anforderung Hinweise
Mindestlänge Diese Anforderung wird immer gestellt. Die Mindestlänge kann zwischen 6 und 18 Zeichen betragen.
mindestens eine Zahl Optionale Anforderung: das Passwort muss mindestens eine Ziffer - 0123456789 - enthalten.
mindestens ein Groß- und ein Kleinbuchstabe Optionale Anforderung: das Passwort muss mindestens je einen Klein- und einen Großbuchstaben enthalten.
mindestens ein Sonderzeichen Optionale Anforderung: das Passwort muss mindestens ein Zeichen enthalten, dass weder ein Klein- oder Großbuchstabe, noch eine Ziffer ist. Beispiele für Sonderzeichen sind: !„§$%&/()=?+-*

Darüber hinaus kann der Fachadministrator eine Lebensdauer für Passworte einstellen. Ist die Lebensdauer Ihres Passwortes abgelaufen, werden Sie wie im Falle einer Passwortneuvergabe durch den Fachadministrator automatisch bei der Anmeldung in diesen Dialog geführt (siehe oben).

Diese Anforderung sind Mindestanforderungen, die Sie jederzeit 'übererfüllen' können. Ihr Passwort darf länger als die Mindestlänge sein und kann auch ohne explizite Anforderung eine oder mehrere der optionalen Anforderungen erfüllen. Sie sollten es sich aber merken können :-).

Eingabefelder für Passworte

Der mittlere Abschnitt des Dialogs besteht aus drei Eingabefeldern für

Ihr altes Passwort Hier müssen Sie das Passwort eingeben, mit dem Sie sich zuletzt bei ASYS erfolgreich angemeldet haben. Dieses alte Passwort kann auch ein Passwort sein, welches Ihnen vom Fachadministrator kürzlich neu zugewiesen wurde.
Ihr neues Passwort Hier geben Sie Ihr neues Passwort ein. Achten Sie auf die Mindestanforderungen, die der Fachadministrator vorgegeben hat (s. oben).
Hier geben Sie Ihr neues Passwort erneut ein. Bitte achten Sie darauf, dass Passwort exakt genauso einzugeben, wie im ersten Feld 'neues Passwort'. Dies betrifft insbesondere die Groß-/Kleinschreibung!

Unterhalb der Eingabefelder gibt es ein Ankreuzfeld 'Passwort im Klartext anzeigen'. Hiermit können Sie zwischen der verdeckten Anzeige Ihrer Passworte und der Klartextanzeige hin- und herschalten (Standard für den Dialog ist immer die verdeckte Anzeige).

Folgende Fehlermeldungen können erscheinen:

Fehlermeldung Ursache Abhilfe
Fehlermeldung, wenn Sie nicht alle drei Passwortfelder gefüllt haben. In mindestens ein Eingabefeld haben Sie kein Passwort eingetragen. Tragen Sie bitte Ihr altes Passwort in das oberste und ihr neues Passwort in die folgenden beiden Eingabenfelder ein.
Fehlermeldung, wenn Ihr altes Passwort nicht korrekt eingegeben wurde. Sie haben Ihr altes Passwort nicht korrekt eingegeben. Bitte tragen Sie Ihr altes Passwort korrekt ein. Achten Sie insbesondere auf die Groß- und Kleinschreibung!
Fehlermeldung, wenn Ihre beiden neuen Passworte nicht identisch sind. Die Inhalte der beiden Eingabefelder für Ihr neues Passwort stimmen nicht überein. Bitte tragen Sie Ihr neues Passwort in beide Eingabefelder identisch ein. Achten Sie insbesondere auf die Groß- und Kleinschreibung!
Fehlermeldung, wenn Ihr neues Passwort nicht den Mindestanforderungen entspricht. Ihr neues Passwort entspricht nicht den Mindestanforderungen. Bitte tragen Sie ein neues Passwort ein, welches den Mindestanforderungen entspricht. Diese werden Ihnen im Kopf des Dialogs angezeigt.
Fehlermeldung, wenn Ihr neues Passwort das alte Passwort ist. Ihr neues Passwort unterscheidet sich nicht von Ihrem alten Passwort. Bitte geben Sie ein neues Passwort ein, das sich von Ihrem alten Passwort unterscheidet!

Tritt einer der vorstehend aufgeführten Fehlermeldungen auf, werden Ihre Eingaben in die Eingabefelder gelöscht! Sie müssen das alte und die neuen Passworte erneut eintragen.

Empfehlung: Sie sollten die Eingabe in die beiden Felder für das neue Passwort wirklich individuell vornehmen. Wenn Sie den Inhalt des ersten Passwortfeldes in die Zwischenablage übernehmen und anschließend in das zweite Eingabefeld kopieren, können Sie unbemerkt einen Tippfehler übernehmen. Dann sind beide Eingaben nicht so, wie Sie denken, aber identisch! Wenn Sie dieses Passwort speichern, wird es akzeptiert, wenn es die Mindestanforderungen erfüllt. Beim nächsten Start von ASYS müssten Sie sich dann identisch vertippen, um sich anmelden zu können.

Buttonzeile

Die Buttonzeile enthält zwei Schaltflächen:

Schaltfläche Bezeichnung Erläuterung
OK Die von Ihnen eingegebenen Passworte werden geprüft - s. die Fehlermeldungen oben. Wenn alle Anforderungen erfüllt sind, wird Ihr neues Passwort akzeptiert. Ab der folgenden Anmeldung bei ASYS müssen Sie das neue Passwort verwenden.
Abbrechen Der Dialog wird abgebrochen. Ihr Passwort bleibt unverändert.

Wurde dieser Dialog automatisch aufgerufen, so führt der Abbrechen-Button zur Beendigung des Programms!
Der Dialog wird automatisch aufgerufen, wenn der Fachadministrator Ihnen ein neues Passwort zugeteilt hat oder wenn der Fachadministrator eine maximale Lebensdauer für Passworte eingestellt hat und die Lebensdauer Ihres Passwortes abgelaufen ist.

a7funk/passwort.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/09 12:09 von Eckhard Flor