Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


a7such:zksverz

AsysWiki-Startseite

verwandte Themen

Recherche im ZKS-Verzeichnis

Sie können bei der ZKS-Abfall abfragen, ob ein Betrieb dort mit seiner behördlichen Nummer mit einem Postfach verbunden ist bzw. über welche Postfächer es dort erreichbar ist.

Es öffnet sich ein Dialog zur Suche nach ZKS-Postfachinformationen.

Dialog zur Recherche im ZKS-Verzeichnis

Der Bereich oberhalb der Ergebnisliste dient der Eingabe von Suchbedingungen.

Mit dem Katalogauswahlbutton wird ein Auswahldialog aus den Betrieben geöffnet, aus dem heraus eine behördliche Nummer und Rolle aus dem ASYS-Stammdatenbestand der Betriebsstätten ausgewählt werden kann. In diesem Auswahldialog werden ihnen alle Betriebe in Ihrem ASYS-Datenbestand in den Rollen 'Erzeuger', 'Beförderer, Sammler', 'Entsorger', 'Makler, Händler', 'Bevollmächtigter' und 'Behörde' angeboten. Sie müssen die Liste dieses Dialogs daher in der Regel erst filtern.

Wenn Sie das Ankreuzfeld nur Standard-Postfach setzen, erhalten Sie zu Ihren Suchkriterien nur ZKS-Postfachinformationen zu 'Default-Postfächern'. Dabei handelt es sich für jeden registrierten Betrieb um dasjenige ZKS-Postfach, welches ohne explizite Nennung des 'Providers' als Zielpostfach einer Nachricht ausgewählt wird1). Ist das Ankreuzfeld nicht gesetzt, erhalten Sie Postfachinformationen zu 'Default-Postfächern' und zusätzlich zu weiteren verknüpften Postfächern der gefundenen Beteiligten.

Die Suche wird über den Button mit den im Dialog enthaltenen Suchbedingungen gestartet. Das Resultat wird in der Ergebnisliste angezeigt. Die Suche wird - anders als bei den sonst in ASYS üblichen Suchen - nicht in der ASYS-Datenbank, sondern im Teilnehmerverzeichnis der ZKS-Abfall durchgeführt und kann daher - je nach Geschwindigkeit der Datenübertragung und Auslastung der ZKS-Abfall - mit einer spürbaren Wartezeit verbunden sein.

Wird der dieser Dialog aus dem BMU-Versanddialog heraus aufgerufen, enthält er in der Buttonzeile am Fuß des Dialogs einen Button , mit dem die in der Ergebnisliste markierte Zeile als ZKS-Postfachadresse in den Versanddialog übernommen werden kann.

1)
Jeder registrierte Betrieb hat genau ein Default-Postfach, kann aber zusätzlich mit weiteren Postfächern verknüpft sein. Soll an diese weiteren Postfächer adressiert werden, müssen die Providerinformationen ebenfalls angegeben werden.
a7such/zksverz.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/25 07:45 von Eckhard Flor