Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


abfalllisten-erfassen

Bearbeiten der Abfalllisten

Öffnen der Abfallliste

Um die Abfallliste einer Zertifikatsanlage bzw. eines Formblatts Benehmensangaben bearbeiten zu können, müssen Sie diese zunächst öffnen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie einen Vorgang (Zertifikat oder Formblatt Benehmensangaben) und öffnen Sie in der Akkordeonanzeige den Bereich Anlagen.
  • Erstellen Sie eine Zertifikatsanlage oder Anlage zum Formblatt Benehmensangaben oder öffnen Sie die gewünschte Anlage aus der Liste nach Auswahl mit der Schaltfläche Bearbeiten
  • Öffnen Sie anschließend den Akkordeonbereich Anlagen.

Beachten Sie: Gemäß der Regelungen der Vollzugshilfe M36 ist die Erfassung einer Abfallliste in der Regel nur dann vorgesehen, wenn unter 4.4. bestimmte Abfallarten als zutreffend gekennzeichnet ist. In allen anderen Fällen (4.1. alle Abfallarten oder 4.2. alle nicht gefährlichen Abfälle oder 4.3. alle gefährlichen Abfälle ist als zutreffend gekennzeichnet) sind in der Abfallliste nur die Abfallarten einzutragen, zu denen Einschränkungen/Bemerkungen angegeben werden sollen.

Erfassen der Abfallliste

Möglichkeiten der Unterstützung beim Erfassen der Abfalllisten

Bei der Erfassung von Abfalllisten unterstützt Sie das Zertifiziererportal auf mehrere Weisen:

  • durch Auswahl der Schlüssel aus einer Auswahlliste, die alle Abfallschlüssel des Abfallverzeichnisses gemäß der AVV enthält,
  • durch „Drag & Drop“ aus vorbereiteten Wordtabellen oder Excellisten,
  • durch Anlegen von Vorlagen für Abfalllisten aus fertigen Listen und anschließendem Aufruf der Vorlage.

Erfassen von Abfalllisten durch Auswahl der Schlüssel aus der Auswahlliste

Im Zertifiziererportal können Sie sehr leicht einzelne Abfallschlüssel sowie Gruppen (vierstellige Kapitelüberschriften) oder Kapitel (zweistellige Kapitelüberschriften) von Abfallschlüsseln auswählen und für eine Zertifikatsanlage bzw. für eine Anlage eines Formblatts Benehmensangaben erfassen.

Klicken Sie zunächst auf den Befehl + Auswählen:

In der geöffneten Auswahlliste können Sie Kapitel bzw.-gruppen von Abfallschlüsseln durch Klicken auf die Dreiecke öffnen:

Die gewünschten Abfallschlüssel, -gruppen, -kapitel oder auch sämtliche Abfälle wählen Sie durch Anklicken der Auswahlfelder links im Dialogfenster aus.

Auswahl eines einzelnen Abfallschlüssels:

Auswahl einer Gruppe von Abfallschlüsseln:

Auswahl aller Abfallschlüssel:

Zur Abwahl der ausgewählten Schlüssel, Gruppen und Kapitel klicken Sie einfach in die ausgewählten Auswahlfelder links im Dialogfenster.

Tipp: Manchmal ist es effektiver, zunächst alle Abfallschlüssel auszuwählen und anschließend nur die nicht zertifizierten Schlüssel, Gruppen und Kapitel wieder abzuwählen.

Nach einem Klick auf die Schaltfläche Hinzufügen erscheinen die gewählten Abfallschlüssel in der Abfallliste der Zertifikatsanlage bzw. der Anlage zum Formblatt Benehmensangaben.

Kopieren von Abfalllisten per "Drag & Drop" aus vorbereiteten Word- oder Excel-Dateien

Im Zertifiziererportal ist es grundsätzlich möglich, Abfalllisten aus Word- oder Excel-Dateien per „Drag & Drop“ („Ziehen und Fallenlassen“) in die Abfallliste einer Zertifkatsanlage bzw. einer Anlage zum Formblatt Benehmensangaben zu überführen.

Vorbereitung der Tabelle bzw. Liste in Word bzw. Excel

Da die Tabellen bzw. Listen, aus denen kopiert werden soll, bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen, ist in der Regel eine Vorbereitung der Word- und/oder Exceldaten notwendig.

Erstellen Sie daher zunächst eine Kopie der Word- bzw. Exceldatei, die die Abfallliste enthält, indem Sie z. B. die Datei unter einem anderen Namen speichern. Jetzt können Sie gefahrlos Änderungen vornehmen, ohne das Original zu beschädigen.

Spalten

Die Tabelle bzw. Liste, aus der kopiert werden soll, muss mindestens eine Spalte besitzen, die die Abfallschlüsselnummern enthält. Zusätzlich können in einer zweiten Spalte Einschränkungen und Bemerkungen angegeben sein. Weitere Spalten darf die Tabelle bzw. Liste, aus der kopiert werden soll, nicht enthalten. In der Regel muss daher z.B. die Spalte mit der Abfallbezeichnung aus der Tabelle bzw. Liste gelöscht werden.

Nach dem Löschen der nicht benötigten Spalten darf die Tabelle bzw. Liste nur eine Spalte mit den Abfallschlüsseln und ggf. rechts davon eine weitere Spalte mit den zugehörigen Einschränkungen/Bemerkungen enthalten. Rechts von dieser Spalte dürfen keine weiteren Spalten enthalten sein.

Zeilen

Entfernen Sie die Zeilen aus der Tabelle bzw. Liste, die Spaltenbeschriftungen enthalten.

Beim Kopieren der Abfallliste werden Zeilen, die Schlüssel und Bezeichnung von Abfallgruppen und -kapiteln enthalten, so interpretiert, dass alle Abfallschlüssel der Gruppe bzw. des Kapitels in der Abfallliste der Zertifikatsanlage kopiert werden sollen. Wenn dies nicht gewünscht ist, sollten Sie auch diese Zeilen aus der Tabelle bzw. Liste entfernen.

Einträge in den Zellen der Tabellen

In den einzelnen Einträgen in den Zellen der Tabelle bzw. Liste dürfen keine manuellen Zeilenumbrüche oder Absatzmarken enthalten sein. Entfernen Sie diese daher ebenfalls aus der Tabelle bzw. Liste.

Nicht störend beim Einkopieren per „Drag & Drop“ sind dagegen Leerzeichen im Abfallschlüssel und ein diesem folgendes „*“.

Beispiel einer Wordtabelle vor und nach der "Vorbereitung" für das Drag & Drop

Vor der Vorbereitung

Nach der Vorbereitung

Kopieren der Abfallliste per "Drag & Drop" aus der Tabelle bzw. Liste

Erst wenn Sie die Tabelle bzw. Liste wie im vorherigen Kapitel beschrieben vorbereitet haben, können Sie diese per „Drag & Drop“ in die Zertifikatsanlage einkopieren.

Bei „Ein-Monitor-Betrieb“ lassen Sie bitte das Word- oder Excel-Fenster so anzeigen, dass es bspw. 50% des rechten Anzeigebereiches eines Monitors einnimmt. Dazu ziehen Sie die Maus in die Titelleiste des Word- oder Excelfensters, klicken mit der linken Maustaste und halten die Maustaste fest. Ziehen Sie die Maus mit der gehaltenen linken Taste bspw. ganz nach rechts an den Rand des Monitors und lassen die Maustaste noch nicht gleich los. Sie sehen in Systemen ab Windows 7 einen stilisierten Rahmen, der 50% des Bildschirmes einnimmt. Jetzt lassen Sie die Maustaste los und erhalten etwa eine Darstellung wie im Bild unten.


Markieren Sie im ersten Schritt mit der Maus in der Tabelle bzw. Liste die zu übertragenden Abfallschlüssel sowie die direkt daneben befindlichen Beschreibungen bzw. Einschränkungen.

Zum Übertragen aus einer Tabelle in einem Word-Dokument klicken Sie mit der linken Maustaste in die Markierung (d.h. den dunkel hinterlegten Bereich) und halten Sie die Maustaste anschließend gedrückt. Ziehen Sie die Maus dann bei gedrückter linker Maustaste in den Bereich der Abfallliste der Zertifikatsanlage bzw. der Anlage zum Formblatt Benehmensangaben (siehe Bild unten) und lassen Sie die markierte Abfallliste dann dort „fallen“, indem Sie die linke Maustaste loslassen. Das Zertifiziererportal quittiert Ihnen den Erfolg der Aktion kurz mit einem Hinweis, dass X Abfallschlüssel erfolgreich in die Liste überführt wurden.


Zum Übertragen aus einer Excel-Tabelle fahren Sie mit dem Mauscursor über den Rahmen der Markierung. Es erscheint dort ein Pfeilkreuz. Klicken Sie dies mit der linken Maustaste an und halten Sie die Maustaste anschließend gedrückt. Ziehen Sie die Maus dann bei gedrückter linker Maustaste in den Bereich der Abfallliste der Zertifikatsanlage bzw. der Anlage zum Formblatt Benehmensangaben (siehe Bild unten) und lassen Sie die markierte Abfallliste dann dort „fallen“, indem Sie die linke Maustaste loslassen. Das Zertifiziererportal quittiert Ihnen den Erfolg der Aktion kurz mit einem Hinweis, dass X Abfallschlüssel erfolgreich in die Liste überführt wurden.

Darstellung der einkopierten Abfallschlüssel in der Abfallliste

Nach dem „Fallenlassen“ der Abfallliste werden die kopierten Abfallschlüssel zunächst dunkel hinterlegt angezeigt. Waren bereits vor dem Kopieren Abfallschlüssel in der Abfallliste der Zertifikatsanlage bzw. der Anlage zum Formblatt Benehmensangaben vorhanden, finden sich die neu einkopierten Abfallschlüssel am Ende der Liste.

Umgang mit umfangreichen Einschränkungen und Bemerkungen zu Abfallschlüsseln

Umfangreiche Einschränkungen und Bemerkungen, die sich auf alle Abfallschlüssel beziehen, sollten beim ersten Abfallschlüssel eingetragen werden. Aufgrund ihrer Länge erscheinen diese dann auf einem Beiblatt. Für die übrigen Abfallschlüssel kann dann auf die Einschränkungen und Bemerkungen des ersten Abfallschlüssels verwiesen werden. Alternativ können entsprechende Abfallschlüssel übergreifende Einschränkungen auch unter Nr. 3 Beschreibung der abfallwirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen werden.

Erfassen von Abfalllisten aus einer zuvor gespeicherten Vorlage

Im Zertifiziererportal können Sie die Abfalllisten einer Zertifikatsanlage bzw. einer Anlage eines Formblatts Benehmensangaben als Vorlage speichern. Anschließend können auf Basis der gespeicherten Vorlage auf einfache Weise Abfalllisten zu anderen Zertifikatsanlagen bzw. anderen Anlagen eines Formblatts Benehmensangaben erstellt werden.

Erstellen einer Vorlage

Zum Speichern einer erfassten Abfallliste klicken Sie auf den Button Vorlage speichern.

Geben Sie der Vorlage auf der sich daraufhin öffnenden Box einen Namen. Zusätzlich kann eine Beschreibung eingegeben werden. Falls Sie keine neue Vorlage erstellen möchten, sondern eine vorhandene Vorlage ersetzen möchten, wählen Sie die zu überschreibende Vorlage aus der Auswahlliste aus.

Nutzen einer Vorlage

Um eine Abfallliste auf Basis einer gespeicherten Vorlage zu erstellen, klicken Sie auf den Button Vorlage laden. Wählen Sie auf der sich daraufhin öffnenden Seite die Abfallliste aus, die an die Zertifikatsanlage bzw. Anlage des Formblatts Benehmensangaben angefügt werden soll, und klicken Sie anschließend auf den Button Auswählen. Beachten Sie, dass die gewählte Vorlage daraufhin die aktuelle Abfallliste ersetzt. D.h. auch, dass in der aktuellen Abfallliste ggf. vorhandene Abfallschlüssel entfernt werden.

Entfernen von Abfallschlüsseln aus der Abfallliste

Um Abfallschlüssel aus der Abfallliste zu entfernen, wählen Sie die zu entfernenden Abfallschlüssel durch Anklicken der Kennzeichnungsfelder links in der Abfallliste aus und klicken Sie anschließend auf den Button Entfernen.

abfalllisten-erfassen.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/29 12:33 von Heiko Jöhnk