Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen

Generelle Voraussetzungen zum Betrieb des Zertifiziererportals

Sie benötigen einen Computer mit Internetzugang sowie einen Internet-Browser. Die Nutzung der Webanwendung Zertifiziererportal ist mit folgenden Standardbrowsern möglich:

  • Internet Explorer (Microsoft)
  • Edge (Microsoft)
  • Firefox (Mozilla)
  • Chrome (Google)

    (jeweils in der 32-Bit- und/oder 64-Bit-Variante; jeweils aktuellste Programmversion).

Die Browser-Darstellung der Seiten des Zertifiziererportals ist für eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Bildschirmpunkten optimiert. Niedrigere Auflösungen erfordern ggf. ein horizontales Scrollen der Masken. Grundsätzlich ist eine Bedienung mit niedrigeren Auflösungen aber möglich.

Neben einem Browser benötigen Sie ein Programm zum Erzeugen der Einmalpassworte bei der Anmeldung (Zwei-Faktor-Authentifizierung). Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der Smartphone-App FreeOTP. Alternativ kann auch die Desktop-Anwendung WinAuth verwendet werden. Für beide Programme halten wir zur Einrichtungsunterstützung eine Hilfe für Sie bereit.

Weitere Voraussetzungen

Um vorhandene Abfallschlüssel in bestehenden Zertifikaten per Drag & Drop in einen Vorgang des Zertifiziererportals zu überführen, benötigen Sie entsprechend die Programme Word und/oder Excel von Microsoft.

Zur Anzeige der im Zertifiziererportal erzeugten Zertifikate und weiteren Vorgänge benötigen Sie ein Anzeigeprogramm für PDF-Dateien. Wir empfehlen Ihnen den Acrobat Reader von Adobe. Zur Abbildung bzw. Prüfung der fortgeschrittenen Signatur eines PDF-Dokumentes lesen Sie bitte im Kapitel Sicherheit.

In Browsern müssen Pop-ups für das Zertifiziererportal generell zugelassen sein (siehe Screen im Beispiel des Browsers Google Chrome).

systemvoraussetzungen.txt · Zuletzt geändert: 2018/12/11 14:37 von Heiko Jöhnk